Beteilige dich an der Unterhaltung

26 Kommentare

  1. Nabend zusammen,
    hat jemand zufällig einen Tipp zur Hand, wie man den Feed unter PocketCasts (iOS) zum Laufen bringt?
    Mit »https://benutzername:passwort@plus.lauerundwehner.de/feed/mp3/« ist die App leider »unable to find a podcast at this URL«.

    Gruß
    Markus

    1. Hallo Markus,

      wir haben hier ja ein selbst gebasteltes Setup und da sind noch nicht alle Podcast-Apps unterstützt. Zunächst muss Deine Podcast-App aber geschützte Feeds unterstützen. Wenn sie das tut, werden wir in den nächsten Tagen mehr und mehr Apps freischalten können. Apple Podcasts zum Beispiel funktioniert schon.

      Gruß und sorry für die Unannehmlichkeiten

      Christopher

      1. Mit AntennaPod tut’s leider auch noch nicht.

        Wenn ich nur die „nackte“ Feed-URL ohne darin enthaltene HTTP-Auth-Logindaten als neuen Podcast hinzufüge, fragt die App zwar nach Logindaten, aber abonniert das Feed bzw. den Podcast dann trotz korrekter Logindaten nicht.
        Wenn ich meine Logindaten wie bei HTTP-Auth üblich in die Feed-URL reinfrickle, kann ich zwar das Feed abonnieren und sehe anschließend in der App auch die entsprechenden Podcastfolgen, aber Downloads dieser Folgen scheitern trotzdem. Auch wenn ich in den Einstellungen des so abonnierten Podcasts in der App nochmal manuell Logindaten eintrage, bringt das leider keine Abhilfe.

        Ich hab mal versucht, das Ganze im Browser zu debuggen. Letztlich scheinen die Audio-Files vom Webserver nur ausgeliefert zu werden, wenn man ein „eingeloggtes“ Session-Cookie von WordPress hat/mitschickt – und das kann AntennaPod meines Wissens leider nicht. Ohne solches Cookie wird deshalb trotz korrekter HTTP-Auth-Logindaten statt der Audio-Files nur ein Redirect auf die Loginseite von WordPress ausgeliefert – und zwar hässlicherweise übrigens auch noch auf die unverschlüsselte HTTP-Version der Seite, was je nach Browserkonfiguration (z.B. Firefox hat seit ner Weile nen „HTTPS-only-Modus“) dann gar nicht tut.

        Grüße
        Pascal

      1. jo, konnte link generieren, dann auch Subskriben. Folgenlose erscheint. Wenn ich über den Webbrowser benutze dann funktioniert der Download, nicht aber das abspielen.

        Auf dem Mobilgerät noch nicht getestet.

      2. Diese Methode hat bei mir funktioniert, allerdings nur mit einem Passwort, das ausschließlich Buchstaben und Ziffern enthält. Die über den o.g. Link generierte private Feed-URL konnte ich dann mit PocketCasts auf dem Smartphone abonnieren. Download und Abspielen der Episoden funktioniert auch.

  2. Nur zur Info: „Podcast Addict“ (Android), sowie „gPodder“ (Linux) habe ich soeben positiv getestet.

      1. Mit einem Passwort mit Sonderzeichen wie $ und * ging es erst bei mir nicht im Podcast Addict. Mit „einfacherem“ Passwort hat es dann geklappt.

  3. Mit Markus Schmitz‘ Link und sonderzeichenfreiem Passwort (danke Nicolai) konnte ich mich erfolgreich über Antennapod anmelden. Merci.

  4. Also AntennaPod funktioniert, sowohl einloggen als auch abspielen und runterladen. Allerdings wäre es schön, wenn ihr auch Podcast Republic ebenfalls unterstützen würdet. Meiner Meinung nach die beste Podcast App unter Android und meine Zentrale bzgl. Podcasts. Leider kann man zwar abonnieren, aber beim Abspielen kommt immer ein Fehler und runterladen geht auch nicht, obwohl ID und Passwort eingetragen sind.
    Danke

    1. Bin auch begeisterter Podcast Republic Nutzer und würde mich sehr freuen wenn die App bald auch unterstützt wird. Podcast addict ist nur ein Mittelmäßiger Ersatz

  5. Hallo,

    Leider funktioniert der Download bei Downcast auch noch nicht. Die Episoden werden aber im Feed angezeigt.

  6. Moin.
    BeyondPod tut auch noch nicht. Mit den Login-Daten wird der Feed gelesen, aber der Download funktioniert nicht. Ich habe auch mal das Passwort vereinfacht, das hat noch nicht geholfen.
    Da das Ergebnis so ähnlich aussieht wie bei den oben gemeldeten Problemen, hoffe ich, dass die Veränderungen dann auch für diesen Player helfen 🙂
    Viel Erfolg, Kirsten.

  7. Mit Podkicker bekomme ich den feed (nachUmstellung auf ein Password ohne Sonderzeichen) und es wird auch etwas herunter geladen, aber wenn ich eine Folge abspielen möchte bekomme ich die Meldung „com.google.android.exoplayer2.source.k0: None of the available extractors (e, g, i, e, d0, c, d, w, b, ,) could read the stream.“
    Da ihr noch dran bastelt werde ich es immer wieder mal probieren und solange den „freien“ feed nutzen 🙂

      1. Danke, dass du dich bzw. ihr euch darum kümmert! Bis jetzt funktioniert es leider noch nicht. Höre mir die aktuelle Folge solang im Browser an, etwas umständlicher, aber den Aufwand wert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.